Lesenswertes

Downloads

Buchtipps

  • Remo H. Largo und Monika Czernin: Glückliche Scheidungskinder: Was Kinder nach der Trennung brauchen. Piper Verlag. Erstausgabe: 2014.
    Kinder müssen nicht leiden, auch nach einer Trennung können die Eltern sehr gut für ihr Wohl sorgen und sie für die Herausforderungen des Lebens stärken. Die Autoren beschreiben einen befreienden und zugleich verwantwortungsvollen Weg, wie Eltern während und nach der Trennungsphase für das Wohl ihrer Kinder sorgen können.
  • Peter Ballnik: Vater bleiben – auch nach der Trennung. mvg Verlag. Erstausgabe: 2008.
    Anhand zahlreicher Beispiele aus der Beratungspraxis zeigt der Autor auf, wie es Männern gelingen kann, trotz der Trennung ihre Vaterrolle weiterhin gut auszufüllen und ein unbelastetes Verhältnis zu ihren Kindern zu entwickeln.

  • Remo H. Largo: Kinderjahre. Die Individualität des Kindes als erzieherische Herausforderung. Piper Verlag. Erstausgabe: 1999.
    Ein Erziehungsbuch, das durch die langjährigen Studien Largos auf einem fundierten Hindergrund aufbauen kann. In klarer und verständlicher Sprache bietet der Autor wichtige Einsichten in die Entwicklung vom Kleinkindalter bis an die Schwelle des Erwachsenseins.

  • Remo H. Largo & Martin Beglinger: Schülerjahre. Wie Kinder besser lernen. Piper Verlag. Erstausgabe: 2009.
    Jedes Kind ist einzigartig. Die Autoren fordern eine Erziehung, die die Kompetenzen und Fähigkeiten jedes Kindes möglichst umfassend ausbildet. Das setzt Zeit, Gelassenheit, Zuversicht und Selbstbewusstsein bei allen voraus, die ein Kind erziehen. Im Buch wird u.a. aufgezeigt, wie die natürliche Lernbereitschaft bewahrt werden kann.

  • Annette Kast-Zahn: Jedes Kind kann Regeln lernen. Gräfe und Unzer Verlag. Aktualisierte und erweiterte Neuausgabe: 2007.
    Ein Erziehungsratgeber, der kurz und knapp alles auf den Punkt bringt, ohne dabei oberflächlich zu sein. Das Buch ist übersichtlich gegliedert, es lässt sich alles schnell nachschlagen. Die Tipps sind praxisnah und gut umsetzbar.

  • Klaus A. Schneewind & Beate Böhmert: Kinder im Vorschulalter kompetent erziehen. Der interative Elterncoach «Freiheit in Grenzen». Huber Verlag. Erstausgabe: 2009.

    Klaus A. Schneewind & Beate Böhmert: Kinder im Grundschulalter kompetent erziehen. Der interaktive Elterncoach «Freiheit in Grenzen». Huber Verlag. Erstausgabe: 2008.
    In diesen beiden Büchern wird das Erziehungskonzept «Freiheit in Grenzen» in Anwendung auf die jeweiligen Altersgruppen vorgestellt. Auf der beiligenden DVD werden je fünf typische Erziehungssituationen für die jeweilige Altersgruppe mit je drei Lösungsalternativen aufgezeigt. Diese Situationen und ergänzende Kommentare und Fazits zu den Situationen bieten Orientierung und regen eine Auseinandersetzung mit dem eigenen Erziehungsverhalten an.